Für die Kampagne in 40 Ländern soll ein Millionenbetrag im unteren zweistelligen Bereich ausgegeben werden. Es handele sich um die größte Lufthansa-Kampagne seit den Anschlägen in den USA vom 11. September 2001, sagte eine Sprecherin gestern. (dpa/rb)