ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Loewe holt sich frisches Geld

Kronach.. Der TV-Gerätehersteller Loewe hat sich rund 25 Millionen Euro über eine Kapitalerhöhung beschafft. Rund 2,6 Millionen Aktien zu je 9,60 Euro seien platziert worden, teilte das Unternehmen gestern in Kronach mit.

Mit dem frischen Geld will Loewe seine Kapitalstruktur verbessern und das geplante Wachstum finanzieren. An der Kapitalerhöhung hat sich auch der japanische Konzern Sharp beteiligt und damit seine Anteilsquote von 28,8 Prozent aufrechterhalten. (dpa/rb)