2011 hatte der Erlös bei 68 Millionen und im Jahr davor bei 70,7 Millionen Euro gelegen. Zur Bilanz 2012 gehören 33 Messen, 98 Kongresse und 41 Sonderveranstaltungen. Zu den Messen kamen 10 000 Aussteller. Insgesamt wurden 1,2 Millionen Besucher gezählt, nach einer Million im Jahr 2011. Für 2013 stehen 36 Messen im Kalender. Ein Höhepunkt wird im Juli die World Skills, die Weltmeisterschaft der Berufe, sein, hieß es.