| 02:45 Uhr

Landesrechnungshof offen für IHK-Kontrolle

Potsdam. Brandenburgs Landesrechnungshof steht einer künftigen Prüfung der Industrie- und Handelskammern (IHK) offen gegenüber. Bislang dürfen die gesetzlichen Prüfer zwar die Handwerkskammern und die Rechtsanwaltskammer kontrollieren, die IHKs aber nicht. dpa/rdh

Die oppositionellen Grünen hatten einen Entwurf für eine Gesetzesänderung vorgelegt, der die Ausnahme beseitigen soll. Hintergrund sind Untreue-Vorwürfe an der Potsdamer IHK. Es entspreche der Aufgabenstellung des Landesrechnungshofes, auch bei den IHKs die Haushalts- und Wirtschaftsführung zu kontrollieren, um prüfungsfreie Räume zu vermeiden, heißt es in einer Rechnungshof-Mitteilung. Letztlich müsse dies aber politisch entschieden werden.