ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:31 Uhr

Konsum Dresden will in Bayern expandieren

Dresden. Die Konsum Dresden e.G. dpa/sha

hält an ihren Expansionsplänen für Nordbayern fest. 2010 soll dort eine weitere Filiale eröffnet werden, sagte Vorstandssprecher Roger Ulke am Dienstag in Dresden. Für 2009 erwartet die Genossenschaft ein ausgeglichenes Ergebnis. 2008 lag der Umsatz bei 102,8 Millionen Euro, der Gewinn bei 376 000 Euro. Zum Jahresende betrieb Konsum Dresden 39 Filialen in Dresden, Plauen, Erlangen und Nürnberg. 856 Mitarbeiter waren beschäftigt, davon 73 Azubis. Für das Geschäftsjahr 2008 soll eine Dividende von fünf Prozent ausgeschüttet werden. Die Krise tangiere die Genossenschaft nur wenig. "Gegessen wird eigentlich immer", sagte Ulke. dpa/sha