Weltweit belief sich die Gesamtproduktion auf 2627 Milliarden Kilowattstunden. Das entsprach einem Anteil von 17 Prozent. In Deutschland lieferte die Wasserkraft im Vergleichsjahr mit 26 Milliarden Kilowattstunden fünf Prozent der Stromerzeugung und war damit die wichtigste erneuerbare Energie. Die geografischen Bedingungen in den einzelnen Ländern sind entscheidend für den Anteil der Wasserkraft an der Stromproduktion. (ddp.vwd/B.M.)