Damit zahlt das Unternehmen zum dritten Mal in seiner wechselvollen Geschichte eine Dividende, sofern die Hauptversammlung dem Vorschlag zustimmt. Infineon hatte nach einer jahrelangen Durststrecke im Geschäftsjahr 2009/2010 erstmals wieder Gewinne geschrieben.