Multhauf ist nach eigenen Angaben der erste zugelassene Immobilienauktionator in Cottbus. Die freiwillige Ver-steigerung ist öffentlich. Ernsthafte Interessenten sollten genügend Bares mitbringen. Wie Multhauf erklärt, erhält den Zuschlag immer der Meistbietende. Und der müsse noch während der Auktion zehn Prozent des Zuschlagspreises, mindestens aber 1500 Euro, als Sicherheit hinterlegen. Zu den Versteigerungsobjekten gehören unter anderem leer stehende und vermietete Wohngebäude aus den Baujahren 1870 bis 1910. (pm/B.M.)