ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

ILB und Deutsche Bank stärken Mittelstand

Potsdam.. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und die Deutsche Bank haben einen Rahmenvertrag über 100 Millionen Euro für zinsgünstige Kredite an mittelständische Betriebe geschlossen.

Den durch die ILB-Refinanzierung gewonnenen Vorteil werde die Deutsche Bank bei Krediten an mittelständische Kunden weitergeben, teilte die ILB am Mittwoch mit. Der Abschluss zeige, dass sich die Geschäftsbanken wieder verstärkt der Finanzierung des Mittelstandes zuwenden, sagte ILB-Vorstandschef Klaus-Dieter Licht. Die Gelder aus dem Rahmenvertrag sollen kleinen und mittleren Unternehmen für alle betrieblichen Investitionen zur Verfügung stehen. (dpa/pk)