ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

IHK Cottbus öffnet Büro für Euroregion

Cottbus.. Für Unternehmer und Wirtschaftsförderer in der Euroregion Spree-Neiße-Bobr gibt es einen neuen Ansprechpartner.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und die Euroregionale Indus-trie- und Handelskammer (EIHK) Zielona Gora eröffneten gestern in Cottbus das Regionale Kooperationsbüro Cottbus - Zielona Gora. Die IHK Cottbus bringt ihre Erfahrungen bei Unternehmensförderung, Existenzgründung, Außenwirtschaftsförderung und Berufsausbildung ein. Das bei der Cottbuser Kammer angesiedelte Büro soll die unterschiedlichen Wirtschaftsförderungsaktivitäten beiderseits der Grenze koordinieren und den Zugang zu europäischen Förderprogrammen erleichtern. (Eig. Ber./B.M.)