Der Stromabsatz an Haushalte und Unternehmen sei um 38 Prozent auf 21,4 (Vorjahr 15,5) Terawatt-stunden erhöht worden, teilte der Vorstand in Hamburg mit. Vor allem die Lieferungen an Abnehmer außerhalb Hamburgs legten zu. Allein nach Frankreich lieferte der inzwischen zur Vattenfall Europe AG gehörende Energiekonzern 3,4 Terawattstunden nach 1,3 Terawattstunden im Jahr zuvor. Ergebniszahlen wurden zunächst nicht vorgelegt. (ddp.vwd/rb)