de AG und andere Organisationen ein bundesweites Beschaffungsnetzwerk zur Vermittlung öffentlicher und privater Bauaufträge aufgebaut. Allein unter dem Postleitzahlenbereich 030 für Cottbus seien derzeit 104 Datensätze mit rund 350 Einzellosen zu finden. "Da insbesondere die Öffentliche Hand gehalten ist, ihre Bauvorhaben künftig auch in kleinteiligen Losen auszuschreiben", so Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher, "bietet die Digitalisierung des Vergabeverfahrens auch für kleine und mittlere Bau- und Ausbaubetriebe ein großes Potenzial zur Akquisition neuer Aufträge". (pm/B.M.) Internet: www.handwerk-cottbus.de/
right/bauautraege.htm