Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut und Halloren haben die Neuheit gemeinsam entwickelt. Deutschlands älteste Schokoladenfabrik will mit von Hand gefertigten Pralinen 2006 ihren Marktanteil bundesweit deutlich ausbauen. Halloren-Chef Klaus Lellé bekräftigte das Übernahmeangebot für „Nudossi“ aus Sachsen. Ende Januar werde feststehen, ob Halloren den Zuschlag bekommt.