| 12:00 Uhr

Personalwechsel
Neue Geschäftsführung bei Dunapack Spremberg

Führt die Geschäfte in Spremberg: Mike Petersen.
Führt die Geschäfte in Spremberg: Mike Petersen. FOTO: Prinzhorn Gruppe / Dunapack Spremberg
Spremberg.

() Das Verpackungsunternehmen Dunapack Spremberg (Spree-Neiße) hat einen neuen Chef. Mike Petersen übernahm im Januar die Geschäftsführung. Er folgt auf Max Hölbl, der wieder als Regionaldirektor der Region West arbeitet. Wie Dunapack mitteilt, kennt der neue Chef den Standort Spremberg/Schwarze Pumpe bestens. Zuletzt war er dort als Vertriebsleiter tätig und „maßgeblich an der Unternehmensweiterentwicklung beteiligt“. Neue Vertriebsleiterin wird der Mitteilung zufolge zum 1. März Nina Ohlendorf, die als Prokuristin zur Geschäftsührung gehören wird. Mit der Dunapack Spremberg GmbH & Co. KG, der Papierfabrik Hamburger Rieger GmbH und dem Kraftwerk der Spree-Recycling GmbH & Co. KG seien in den vergangenen Jahren insgesamt 407 Millionen Euro am Standort investiert worden und rund 500 direkte Arbeitsplätze entstanden. Die Dunapack Packaging gehört zur Prinzhorn Gruppe (Wien) und ist mit 18 Wellpappenwerken in zehn Ländern vertreten.

(pm/sm)