ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Germanwings fliegt auf sächsische Flughäfen

Schkeuditz/Dresden.. Die Fluggesellschaft Germanwings bietet an den sächsischen Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden neue Flugziele an.

Dazu gehörten Alghero auf Sardinien, Dublin, Edinburgh, Split, Zagreb, Athen, Helsinki und Moskau ab Leipzig/Halle, sagte gestern der Sprecher der Germanwings-Geschäftsführung, Thomas Winkelmann. Ab Dresden seien es unter anderem Antalya, Thessaloniki, Istanbul, Izmir und Barcelona. Alle Flüge führten über den Airport Köln/Bonn.
Mit Beginn des Winterflugplans am 28. Oktober werde das Angebot am Flughafen Leipzig/Halle auf 14 Ziele erhöht. Ab Anfang September könnten dort unter anderem Belgrad, St. Petersburg, Lissabon, Nizza und Mallorca gebucht werden. In Dresden sind ab Herbst über Köln/Bonn Verbindungen mit Germanwings unter anderem nach Belgrad, Rom und Stockholm möglich, so Winkelmann. (ddp/sm)