ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Freispruch für Ex-Glaswerkchefs

Görlitz.. Neun Jahre nach der Pleite der Lausitzer Glaswerke Weißwasser hat das Landgericht Görlitz zwei ehemalige Geschäftsführer des Unternehmens gestern freigesprochen.

Die Vorwürfe gegen den 56 Jahre alten Rechtsanwalt und die 60 Jahre alte Ingenieurökonomin konnten nach Angaben des Gerichts nicht erhärtet werden. Die Staatsanwaltschaft hatte ihnen unter anderem Insolvenzverschleppung und Subventionsbetrug vorgeworfen. Das Unternehmen war 1996 Pleite gegangen; heute gehört es unter dem Namen Stölzle-Oberglas Lausitz GmbH zu einem österreichischen Konzern.
Die Staatsanwaltschaft hatte für den 56-Jährigen eine Bewährungsstrafe von 13 Monaten gefordert, für die 60-Jährige eine Geldstrafe. Das Gericht folgte diesen Anträgen nicht. (dpa/rb)