| 06:09 Uhr

Paris
Franzosen sind gegen Alstom-Deal von Siemens

Französische Gewerkschaften sprechen sich gegen den Zusammenschluss des Zugherstellers Alstom mit Siemens aus. "Siemens realisiert eine sehr schöne Operation: die Kontrolle über den Alstom-Konzern übernehmen, ohne Geld auszugeben", kritisierten CFDT, CFE-CGC, CGT und FO in einem Positionspapier. Sie seien entschieden gegen den Deal. Ärger hat Siemens auch mit seiner Windkrafttochter Gamesa. Der Preisdruck bei Windkraftanlagen an Land hat ihr überraschend Verluste eingebracht: Im ersten Quartal brach der Umsatz um 23 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro ein. Der Nettoverlust betrug 35 Millionen Euro.
(dpa)