Im Werk Tychy sollen künftig jährlich 120 000 der Kleinwagen vom Band laufen, teilte Ford Europa gestern in Köln mit. Bei der Produktion arbeitet Ford mit Fiat zusammen: Einige Teile des neuen Ka werden auch beim Fiat 500 verwendet, der ebenfalls in Tychy gebaut wird. Ford hat nach eigenen Angaben 210 Millionen Euro investiert und im Werk rund 1000 Arbeitsplätze geschaffen. dpa/rb