Danach sei eine Fusion mit dem Verband der Flugsicherungstechniker und -ingenieure vorgesehen. Mit 1900 aktiven Mitgliedern solle die Anerkennung als Tarifpartei erreicht werden. Die Gewerkschaft verdi habe die Interessen der Mitarbeiter nicht genügend vertreten, erklärte Berchtold dazu. (dpa/rb)