Das waren 8,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, wie der Flughafen am Freitag in Leipzig berichtete. Derzeit werden im Frachtverkehr von Leipzig-Halle aus rund 60 Ziele in mehr als 30 Ländern angeflogen. 2014 wurden fast 911 000 Tonnen Güter umgeschlagen.