| 02:42 Uhr

Eurozone mit kräftigem Handelsüberschuss 2016

Luxemburg. () Die Eurozone bleibt im Welthandel eine Macht. 2016 steigerten die 19 Länder der Währungsunion ihre Warenverkäufe an Abnehmer außerhalb der Eurozone zwar nur minimal auf 2,05 (Vorjahr: 2,04) Billionen Euro. dpa/sm

Weil zugleich die Einfuhren um rund zwei Prozent auf 1,77 Billionen Euro zurückgingen, kletterte der Handelsüberschuss der Eurozone allerdings auf 273,9 (238,7) Milliarden Euro. Dies teilte die Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch auf Basis vorläufiger Berechnungen mit. Allein im Dezember machte der Überschuss im internationalen Warenverkehr 28,1 (24,4) Milliarden Euro aus - getragen von einem starken Anstieg der Exporte.