ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Ebay und Paypal gehen in Deutschland in die Offensive

Berlin. Die Handelsplattform Ebay und der Bezahldienst Paypal wollen ihr Geschäft in Deutschland ausbauen. Ebay testet demnächst in Berlin die Zustellung am selben Tag. dpa/sm

Dabei sollen bis 14 Uhr bestellte Einkäufe zwischen 20 und 22 Uhr geliefert werden, sagte Deutschlandchef Stephan Zoll am Montag in Berlin. Das Pilotprojekt mit der Post-Tochter DHL soll im November starten und voraussichtlich bis Ende des Jahres laufen.

Der Bezahldienst Paypal setzt künftig verstärkt auf das Geschäft mit dem Kauf auf Rechnung im Internet und will mehr bargeldlose Zahlungen in Gaststätten oder auch an Snack-Automaten abwickeln.

Der Ebay-Express-Test in Berlin soll Aufschluss über die Aussichten für einen solchen Service liefern. Der Aufpreis dürfte bei fünf bis zehn Euro liegen. Außerdem sollen Kunden mit dem Service "Click & Collect" online gekaufte Waren in Läden abholen können.

Ebay und Paypal gehören derzeit noch zusammen. PayPal soll bis Ende kommenden Jahres abgespalten und an die Börse gebracht werden.

Der Bezahldienst Paypal bietet einen Dienst an, der das Einloggen bei diversen Online-Händlern mit dem Paypal-Login ersetzen kann. Die Kunden könnten dann ohne die Eingabe weiterer Passwörter bezahlen, sagte Paypal-Deutschlandchef Arnulf Keese.