Die Hersteller seien in einer so kritischen Situation, dass ein Konkurs nicht auszuschließen ist, erklärte Dudenhöffer gestern im "Hamburger Abendblatt". Eine Pleite der Opel-Mutter General Motors oder von Ford würde "auch hier in Europa und Deutschland schlimme Folgen haben". Dann würde den europäischen Tochterfirmen Geld für Investitionen fehlen. Werkschließungen und Massenentlassungen wären zu befürchten.

Der US-Kongress hatte am Wochenende Garantien für günstige Kredite in Höhe von 25 Milliarden Dollar (knapp 17,5 Milliarden Euro) gebilligt. Das Geld sollen die Unternehmen nach den Vorstellungen von Regierung und Kongress in die Forschung zur Entwicklung von energiesparenden Fahrzeugen stecken. AFP/rb