ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Deutsche Stromnetze sichersten in Europa

Berlin.. Die deutschen Stromnetze sind nach Angaben des Verbands der Netzbetreiber (VDN) die sichersten in Europa. „Im Jahr 2004 lag die durchschnittliche Ausfallzeit pro Stromkunde bei etwa 23 Minuten“, sagte VDN-Geschäftsführer Konstantin Staschus gestern in Berlin.

Damit liege Deutschland deutlich vor Frankreich (59 Minuten) oder Italien (91 Minuten). Den zweiten Platz nehmen die Niederlande mit einer Ausfallzeit von 34 Minuten ein.
Nach der Statistik des VDN treten etwa 80 Prozent der Ausfälle im Mittelspannungsnetz auf. Zu den wichtigsten Störungsursachen gehören Unwetter oder Hochwasser. Die deutsche Spitzenstellung sei vor allem auf das hochwertige Versorgungsnetz zurückzuführen. Nach Ansicht des Bundes der Energieverbraucher hat die Qualität der Stromversorgung allerdings abgenommen. "Seit 1998 sind die Kosten für die Netznutzung um das Dreifache gestiegen, die Investitionen in die Stromversorgung sind jedoch drastisch zurückgegangen", kritisierte Verbandschef Aribert Peters. Zudem erreiche Deutschland leider auch einen Rekord bei den Versorgungskosten. (dpa/ksi)