Auch soll es Vereinfachungen bei den Briefangeboten geben. "Ein unkompliziertes Einschreiben etwa könnten wir als Selbstbedienung anbieten." Solche Maßnahmen verkürzten die Wartezeiten. Die Abwicklung könne bei der Post schneller und kundenfreundlicher werden. Vom 4. Mai an senkt die Post die Preise für Päckchen um rund zehn Prozent. Ein Päckchen bis zu zwei Kilogramm in Deutschland kostet dann nur noch 3,90 Euro statt 4,30 Euro. (dpa/sh)