Dieser soll spätestens Ende 2004 den wegen einer Reihe von Firmenpleiten und Bilanzfälschungen in Verruf geratenen Neuen Markt mit seinem Nemax-50-Index ersetzen (die RUNDSCHAU berichtete). Die 30 Aktiengesellschaften des neuen TecDax sollen sowohl hinsichtlich der Marktkapitalisierung (Aktienzahl mal Aktienkurs) als auch hinsichtlich der Liquidität unter den stärksten 35 Technologie-Titeln unterhalb des Dax zu finden sein. (ddp.vwd/rb)