An die 150 Unternehmen aus der Grenzregion nutzten das Angebot, um sich zu informieren. Veranstalter war das Deutsch-Polnische Eurozentrum. Die große Resonanz ist Grund für die Veranstalter, über eine Wiederbelebung des deutsch-polnischen Innovationspreises nachzudenken. Der Preis war zuletzt 2003 für innovative Dienstleistungs- und Produktideen deutscher und polnischer Firmen verliehen worden. Am Ende hatten sich kaum noch deutsche Firmen beteiligt. (Eig. Ber./ml)