Bereits im Oktober waren die Ausfuhren nach China um 12,9 Prozent gestiegen. Auch auf der Einfuhrseite verzeichneten die Statistiker im November Zuwächse. Importe aus China seien um 1,4 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro geklettert. Insgesamt sei das Volumen deutscher Exporte im November 2002 um 7,1 Prozent auf 58,8 Milliarden Euro gewachsen, teilten die Statistiker mit. (ddp.vwd/sm)