ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

Commerzbank baut 900 Jobs ab

Frankfurt/Main.. Die Commerzbank stampft die Sparte Investmentbanking durch einen Abbau von rund 900 Stellen ein. Von den Streichungen entfallen 490 Stellen auf das operative Geschäft und 410 auf die Verwaltung, teilte die drittgrößte börsennotierte deutsche Bank gestern mit.

Die Aufwendungen für die Restrukturierung drücken das Geldinstitut im dritten Quartal in die roten Zahlen. Der Gewinn aus dem "normalen" Geschäft brach auf Grund eines katastrophalen Handelsergebnisses ebenfalls ein. (dpa/maf)