ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Coca-Cola nimmt Teil der Mehrwegflaschen vom Markt

Berlin. Coca-Cola schafft in Deutschland die Kunststoff-Mehrwegflaschen der Größen 0,5 Liter und 1,5 Liter ab. Dadurch könnten die Abfüllanlagen künftig effizienter genutzt werden, sagte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch in Berlin. dpa/roe

Nach den Angaben fällt durch die Umstellung ein Viertel des Mehrwegangebots weg. Die 1,0-Liter-Mehrwegflasche aus dem PET-Kunststoff werde es weiter geben. Die 0,5-Liter- und 1,5-Liter-PET-Mehrwegflaschen sollen schrittweise von diesem Sommer an aus den Regalen verschwinden. Die 0,5-Liter-Flasche werde häufiger an anderen Orten abgegeben als verkauft, deshalb müssten zahlreiche leere Kisten transportiert werden.