ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Bundesfinanzminister Steinbrück warnt vor zu niedrigen Zinsen

Berlin. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat vor einer Wiederholung der Fehler gewarnt, die entscheidend zur Finanzkrise beigetragen haben.

"Wir sollten verhindern, dass eine Politik des billigen Geldes wieder eine neue Wachstumsblase entstehen lässt", sagte Steinbrück am Dienstag. "Es ist deshalb wichtig, den Akzent mindestens bei uns in Deutschland vor allem auf nachhaltige Infrastrukturinvestitionen zu legen und weniger auf schuldenfinanzierten Konsum", sagte der Minister. Das sei auch ein Grund, der gegen eilfertige Steuersenkungen auf Pump spricht. Ein Grund der Finanzkrise waren beispielsweise die seit Jahren sehr niedrigen Verbraucherkredite in den USA.AFP/sha