| 02:40 Uhr

BASF schließt Produktion von XPS in Schwarzheide

Schwarzheide. Der Chemiekonzern BASF wird seine Produktion sogenannter XPS-Platten bis zum Jahresende auf den Standort Ludwigshafen konzentrieren. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, ist damit verbunden die Schließung der entsprechenden XPS-Anlage am Lausitzer Standort in Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz). Andreas Blaser

Die BASF vermarktet ihre grünen XPS-Platten unter dem Markennamen Styrodur. Dies ist ein Schaumstoff, der als Dämmmaterial im Bauhandwerk verwendet wird.