Weiterhin wird der Bahnhof Ruhland umfassend und barrierefrei ausgebaut. Die Bahnsteige erhalten Aufzüge und einen neuen Zugang vom Bahnhofsvorplatz. Insgesamt investieren die Deutsche Bahn und der Bund rund 70 Millionen Euro. Dafür wird der Streckenabschnitt Ruhland-Hosena von Freitag, 29. Januar (20 Uhr) bis Sonntag, 25. September gesperrt.