Nach dem seit zehn Jahren in Bratislava angesiedelten deutschen Volkswagen-Konzern will ab 2006 auch der zweitgrößte Autohersteller Europas, PSA (Peugeot/Citroen), in der Slowakei produzieren. PSA baut in Trnava ein neues Werk mit einer Kapazität von jährlich 300 000 Autos. (dpa/rb)