Der Billigflieger dba mit Sitz in München ist vor allem auf innerdeutschen Strecken unterwegs. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin verdient ihr Geld vor allem mit Flügen zu Urlaubszielen und anderen europäischen Metropolen. Die Streckennetze der beiden Gesellschaften ergänzten sich "bestens", erklärten der dba-Aufsichtsratsvorsitzende Hans Rudolf Wöhrl und Air-Berlin-Chef Joachim Hunold. (dpa/maf)