Er habe diesen Wunsch dann der CDU-Fraktion vorgetragen, die dem Antrag einstimmig zugestimmt habe. Unklar blieb zunächst noch, welcher Partei Schmitt derzeit angehört. Meiser wollte dazu ebenso wenig eine Aussage machen wie die Landesgeschäftsstelle der saarländischen CDU.