Grund für die Verzögerung der Verfahren seien nicht fehlende Richter gewesen. In einem Fall habe die Strafkammer mehrfach umbesetzt werden müssen, im zweiten Fall habe das Gericht den Termin zu spät angesetzt. "Es gibt derzeit keinen Personalmangel an den Gerichten", betonte Markov. Das Landgericht Cottbus habe sogar mehr Stellen als vorgeschrieben. Länder Seite 5