Chris Doerk ist garantiert ebenfalls nicht abgeneigt.

Die Prinzen, Karat, Ute Freudenberg, Stefanie Hertel, selbstverständlich!

Heinz Rennhack nicht zu vergessen. Inka Bause. City.

Carmen Nebel.

Uwe Steimle.

Heidi Weigelt.

Und natürlich das Fernseh-Ballett. De Randfichten.

Tom Pauls.

Gunther Emmerlich. Wolfgang Stumph.

Veronika Fischer.

Achim Mentzel, na klar doch!

Die Puhdys, bevor sie aufhören.

Ein paar Leute kriegen wir schon zusammen, gar keine Frage.

Aber wir müssen das gar nicht so eng sehen. Ist Suzi Quatro eigentlich noch in Aktion? Wenn ja, dann muss die unbedingt dabei sein!

Auf jeden Fall wird Udo Lindenberg eingeladen.

Karel Gott.

Die Roten Gitarren.

Zsuzsa Koncz.

Václav Neckár.

Mireille Mathieu kommt gewiss auch gern wieder. "Hinter den Kulissen von Paris . . ."

Hurvínek und Spejbl.

Wir bringen da schon was zustande!

"Drei Dialektiker" für die Moderation sollten sich ja wohl locker auftreiben lassen.

Oder Wolfgang Lippert macht's.

Aus Lausitzer Sicht müsste es allerdings doch Achim Mentzel sein.

Also: Das könnte was werden! Wir müssen weder traurig noch verzagt sein!

Pittiplatsch, der Liebe, der fehlt noch. Und Schnatterinchen.

Wir müssen nicht verzagt sein, weil "Wetten, dass . . ?" beendet wird.

"Wetten, dass . . ?" ist tot, es lebe der "Kessel Buntes"!