| 02:38 Uhr

Wiesen und Weiden zunehmend bedroht

Berlin. Wiesen und Weiden in Deutschland sind zunehmend bedroht. Das geht aus Informationen des Bundesamts für Naturschutz (BfN) hervor, die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Mittwoch vorstellte. dpa/roe

Demnach besteht für knapp zwei Drittel der 863 in Deutschland vorkommenden Lebensraum-Arten eine "angespannte Gefährdungslage", verursacht unter anderem durch intensive Landwirtschaft mit ihrer hohen Stickstoffbelastung durch Dünger. Hintergrund Seite 8