Damit kommen die Unterstützer einer Forderung des evangelischen Landesbischofs Markus Dröge entgegen. Er hatte sich dafür ausgesprochen, dass schon durch die architektonische Gestaltung sichtbar werden sollte, dass nicht einfach das Alte wiederhergestellt werde. Die Synode der Landeskirche will Ende dieser Woche darüber entscheiden, ob die Kirche den Wiederaufbau mit 3,25 Millionen Euro als zinsloses Darlehen unterstützt.