ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Wie Lausitzer 1942 den Holocaust mitplanten

Berlin. Politik Wie Lausitzer 1942 den Holocaust mitplanten Am heutigen Mittwoch jährt sich zum 74. Mal die Wannsee-Konferenz, auf der unter anderem die Massenvernichtung der Juden im Dritten Reich geplant wurde. Bodo Baumert

15 Bürokraten legten im Behördendeutsch fest, wer als Jude oder Mischling galt und ermordet werden sollte. Mit am Tisch saßen auch zwei gebürtige Lausitzer. Wer waren sie? Was machte sie zu Tätern? Und wie soll man heute mit ihrer Geschichte in Weißwasser, Forst und Guben umgehen?

Lausitz Seite 2