Sie wird zur Reparatur in eine Schweißerei gebracht. Es ist die einzige erhaltene Werbener Kirchenglocke. Eine wurde im Krieg eingeschmolzen, eine weitere zerschmolz 1945 bei einem Brand.