Wer die 162 Stufen nach oben steigt, bereut an einem klaren Tag die Aussicht garantiert nicht. Bis weit hinein ins Sächsische können Besucher schauen. Mit dem Fernglas ist der Dresdner Fernsehturm genauso zu entdecken wie die F 60 bei Lichterfeld im Brandenburgischen. Am Neujahrstag werden erneut besonders viele beim Spaziergang durch den Wald hinauf zum Turm frische Luft tanken oder den Kater vertreiben.

Heidebergturm Gröden, Landkreis Elbe-Elster nahe Elsterwerda