Die Aufnahme der Kulturformen in das bundesweite Verzeichnis des Kulturerbes erfolgte bereits am 9. Dezember 2016.