Dezember laden Schausteller, Händler und Gastronomen zu einem vorweihnachtlichen Bummel durch die Cottbuser Innenstadt ein. Wie in den Vorjahren reihen sich auf dem Altmarkt, in der Spremberger Straße und zwischen Heronplatz und Blechen-Carré zahlreiche Stände und Fahrgeschäfte aneinander. Wegen der Großbaustelle vor der Stadthalle fällt der Cottbuser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr jedoch eine Nummer kleiner aus. Der Hingucker und eine besondere Attraktion ist aber nach wie vor das Riesenrad auf dem Altmarkt. Lokales Seite 13