Bei Angriffen auf einige wenige der 123 gefahrenträchtigsten Chemiefabriken drohten schwere Verletzungen für Millionen von Bürgern durch entweichende giftige Gase. Nach Angaben der US-Regierung werden landesweit in 15 000 Chemieunternehmen hochgefährliche Substanzen hergestellt, verwendet oder gelagert. (AFP/roe)