Daraufhin sank die Waldbrandgefahr in den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße auf die niedrigste Stufe 1. „Da aber bereits ab Freitag wieder Temperaturen um 30 Grad ohne Niederschläge erwartet werden, wird die Gefahr auch am Wochenende wieder deutlich zunehmen“, sagte Raimund Engel, Waldbrandschutz-Beauftrager des Landes.