Auch mit Bahngesellschaften aus Katar und dem Oman sei man im Gespräch. Gleichzeitig arbeiten die Waggonbauer unter anderem am Eurotunnel-Auftrag. Diese Spezialtransporter sollen Lkw durch den 51 Kilometer langen Ärmelkanal transportieren. Beim Waggonbau Niesky sind derzeit knapp 400 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen ist in der Stadt der größte produzierende Arbeitgeber. Wirtschaft Seite 7