"Die Chefs der mehr als 100 Kontrolleure der Vereinten Nationen im Irak haben nichts unversucht gelassen, Kooperationsbereitschaft des Regimes von Bagdad im Sinne der Völkergemeinschaft zu erzwingen", erklärte Schmid in Regensburg. (dpa/roe)