ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Vor 30 Jahren explodierte die Challenger beim Start

Houston. Raumfahrt Vor 30 Jahren explodierte die Challenger beim Start Unter den Augen Tausender Schaulustiger und weltweit Millionen von Fernsehzuschauern hebt die Raumfähre Challenger am 28. Januar 1986 um 11. dpa/roe

38 Uhr Ortszeit in Cape Canaveral ab. Doch die Freude schlägt in blankes Entsetzen um, als der Space Shuttle Sekunden später explodiert. Der bis dahin schwerste Unfall in der Geschichte der US-Raumfahrt reißt alle sieben Besatzungsmitglieder in den Tod. Panorama Seite 7